Maskenbauworkshop BAUCH – HÄNDE – HERZ

3. August 2016

Künstlerische Selbsterfahrung und Modellieren eines  Zustandes

am 17. und 18. September 2016  auf Schloß Tonndorf//

Im Workshop Bauch – Hände – Herz bist du eingeladen deinen Verstand abzuschalten und ein inneres Selbstbild in einer Maske zu bannen. Bei diesem Prozess konzentrieren wir uns auf unseren Körper und auf die Wahrnehmung unserer Emotionen und inneren Bilder. So entsteht eine Maske oft wie von selbst und spiegelt uns auf erstaunlich genaue Weise. Ist sie krumm, glatt, komisch, schön doof, versteckt oder lächelnd – sie kann uns etwas erzählen, was wir bisher vielleicht nur geahnt haben oder wir sagen, aber klar doch! Danke dass du mich nochmal daran erinnerst.

Wir modellieren mit Pappmaché und leichten Verpackungsmaterialien aus Papier. Bitte gerne Papier/Kartonmüll mitbringen und Applikationen wie Federn, Perlen, Felle, Stoffe o.ä.

Arbeitswerkzeuge, Materialien und Farben stehen zur Verfügung.

TeilnehmerInnen mindestens 6, maximal 10 Personen ab 16 Jahre.
Der Workshop kostet pro Person und Tag zwischen 40 und 70€ nach Selbsteinschätzung.

Dauer 12-18 Uhr VB

🙂